Außenaufnahmen in Naumburg

Steinbrück Bürstenmacher – schönstes Schaufenster Naumburgs

Am Dienstag habe ich mit zwei geliehenen Kindern einen Ausflug nach Naumburg gemacht um dort eine der wenigen verbliebenen Bürstenmacherinnen in Deutschland zu besuchen.

Das Handwerk des Bürstensmachen ist Thema eines Beitrags, den ich für Kakadu, das Kinderradio des Deutschlandradios, mache. Deswegen auch die geliehenen Kinder. Die beiden mussten dann auch direkt ans Werk und haben sich selber eine kleine Schuhbürste gemacht. War gar nicht so einfach mit dem Draht und den Schweineborsten und irgendeine Hand muss ja auch das Holz halten.

Werkstatt und Laden zugleich – und überall Besen, Bürsten,…

Am Ende habe ich neben fast zwei Stunden Material auch noch eine Schuhbürste, einen Besen zum Spinnenwebenentfernen in den Ecken und einen Pfeifenreiniger mitgenommen – handgemacht natürlich.

Spinnweben habe ich schon entfernt, aber das Material zu sichten wird wohl noch eine Weile dauern….

Frau Steinbrück im Gespräch

Ein Gedanke zu “Außenaufnahmen in Naumburg

  1. Pingback: Was lange währt, läuft irgendwann bei DRadio | Nadja Hagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *