Einmal die Versicherungen komplett bitte und zum Nachtisch ein Kaltes Konzept!

Ich hab 14 Tage am Stück gearbeitet, dabei viel gelernt über Dinge, die mich sonst nicht interessieren und habe neben Geld, das noch nicht auf meinem Konto eingegangen ist, weil noch jemand damit spekulieren muss, zwei Visitenkarten bekommen und einen Haufen ungläubiger Blicke auf den Satz „Ich mache mich selbstständig. Als Journalistin“.

Seit gestern befinde ich mich wieder im heimeligen Kreise der Existenzgründer, zusammen mit Menschen, die ähnlich verrückt (oder mutig) und mir mit ihrem Businessplan zwei Wochen voraus sind.Und so hab ich schon mal drei wichtige Dinge gelernt in dieser Woche: Zeit kann man nicht aufholen, das Versicherungssystem ist nicht logisch und ein Businessplan ist zwar auf drei Jahr ausgelegt, stimmt aber vermutlich nicht mal bis zum Jahresende.

 

als mp3 downloaden

Ein Gedanke zu “Einmal die Versicherungen komplett bitte und zum Nachtisch ein Kaltes Konzept!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *