über mich

Ich gehöre zu den vielen, die schon immer irgendwas mit Medien machen wollten. Weil ich es aber tatsächlich nicht genauer wußte, habe ich etwas allumfassendes studiert: Medien- und Kommunikationswissenschaften an der Martin-Luther-Universität in Halle (Saale).  Und weil es noch Magister war und ich jung & motiviert, gab es noch zwei Nebenfächer: Politik und Slavistik. Im Laufe meines Studiums habe ich viel gelernt (Film-u. Audioschnitt, Russisch) und viel gearbeitet (Verkäuferin, Hostess, Betreuung von jugendlichen Migranten). Ach ja, Verein und Ehrenamt gab´s natürlich auch (hastuzeit, Freunde Baschkortostans, Radio Corax).

Nach einem Jahr Existenzgründungsseminar bei Hoffmann&Partner in Halle, einem Jahr Elternzeit und sechs Monaten „Homeoffice“ aus Mangel am Betreuungsplatz, steht 2015 nun ganz im Zeichen von „nochmal-so-richtig-anfangen“. Nur Kinderkrankenheiten können mich jetzt noch vom Arbeiten abhalten!

Es bleibt spannend!